Sonntag, 3. August 2014

[L] Dienstag sind die 30 Tage um - Zwischenstand

Ich hab mich lange nich gemeldet, das liegt ganz einfach an meinem Tag und der abendlichen Lustlosigkeit.

Die harten Fakten zu Beginn:

Tag 1: 73,4 kg
Tag 28: 65,6 kg


Wie hab ich das gemacht?

Mein 30 Tage Fitness DVD Programm ziehe ich durch...naja 1x hab ich es ausfallen lassen und 1x schon wärend des Aufwärmens abgebrochen.

Ich verzichte so weit ich kann auf Kohlenhydrate - so weit ich kann heißt hierbei so weit ich will. Morgens brauche ich z.B. meine schoko Toppas! Ich liebe sie und ohne ist der Morgen unvorstellbar - für eine Diät schlecht.
Darauf verzichten? Ja, vielleicht eine Woche, wenn ich stark bin zwei... aber ich will ja nachhaltig abnehmen! Ich habe also mit Hilfe einer Küchenwage über ein paar Tage geschaut, wie viel Gramm ich brauche um satt zu sein. Das Ergebis war, dass ich eigentlich die gleiche Portion, die ich brauche um satt zu werden, nochmal esse, einfach weil es so lecker ist.
Das Ergebnis in Gramm habe ich dann noch einmal reduziert und stattdessen mit Dinkelkleie gestreckt. Ich löffele mit den ersten paar Toppas die Dinkelkleie weg, danach bin ich schon gut gesättigt und habe noch ein paar Toppas "pur".

Ich habe aufgehört aus langeweile und einfah so im gehen zu naschen und esse mehr mit GENUSS. Langsam und ganz bewusst, wenn ich keine Zeit habe langsam zu genießen, esse ich einfach weniger.

Ansonsten fahre ich nach Möglichkeit mit dem Fahrrad und versuche mich nicht mehr um kurze Wege herum zu dücken ("holst du mir mal").

Aber viel mehr mache ich auch nicht.


Mein Essen:

Frühstück: 20g Toppas + 10g Dinkelkleie + 90ml Milch
Snack: zuckerfreies Kaugummi - hauptsache was zum kauen!
Mittag: Lachs (ganz viel) auf Vollkornbrot (wieder Kohlenhydrate)
Snack: Nach der Arbeit gönne ich mir ein Eis oder einen Schokopudding (ja, jeden Tag!)
Abends: Steak/Lachs mit Prinzessbohnen in unterschiedlichsten Variationen


Mein Tag:

  • 8:00 - 17:00 Uhr Arbeit
  • nach der Arbeit ein bisschen mit den Kindern spielen
  • danach (bzw. während dessen, ihr kennt es bestimmt) Sport Programm im Wohnzimmer
  • Abendessen
  • Kinder bettfertig machen und ab ins Bett mit den Kleinen
  • Zeit für mich und den Haushalt :)


Nun fällt mir erstmal nichts mehr ein, wollt ihr noch etwas wissen?

Ansonsten erzähl ich die Tage mal, was ich sonst noch so verändert habe, ohne, dass es etws mit dem Gewicht zu tun hat :)

1 Kommentar:

  1. Wow ein toller Erfolg, Glückwunsch!
    Ich muss mich auch unbedingt wieder mehr um mich und um meine Figur kümmern, du gibst mir jetzt die Motivation dazu.
    Darf ich fragen, wie lange du immer die DVD's "turnst" bzw. welche Sportarten das im einzelnen sind?

    Viele Grüße,
    Jana
    http://himbeerfeld.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...