Montag, 21. Januar 2013

Saskia und die Fitness-DVD

Hallo ihr Lieben!

Ich habe euch neulich von meinem Tchibo-Einkauf erzählt, unter anderem kaufte ich die 'Brigitte Fitness: Best of Fitness; Aerobic, Bauchtraining, Latin-Dance und Yoga-Pilates'-DVD für 12.95 Euro.

Ich habe jeden dieser Teile mal ordentlich "beguckt" und ich kann euch sagen: ICH BIN EIN KÖRPERKLAUS!

Erst mal eine nähere Beschreibung: Alle vier Teile sind ca. 30-40 Minuten lang, manche kann man aber auch in einem Kurzprogramm durchlaufen (denkt jemand anderes auch grade an das 40°-Miniprogramm der Waschmaschine?).
Besonders gespannt war ich auf den 'Fatburning mit Latin-Dance'-Teil.

Stellt euch jetzt folgende Situation vor:
Ich stehe zu Hause, im sportlichen Dress, vor dem Laptop, DVD laufend und bin in freudiger Erwartung.
Die (ich nenne sie mal) Vorturn-Braut beginnt mit (O-Ton!) "einfachem Salsa", "einfach lässig die Hüften zur Musik kreisen lassen und die Arme mitnehmen". Alles klar, das kriege ich hin.
Zweiter Schritt: "Links-Hüfte-Rechts-Hüfte-Single-Single-Double." Einmal vorgemacht, weiter geht's mit "sooo, doppeltes Tempo!"

Äh - was? Wie? Nochmal! - Zurückgespult.

Diesen oben genannte Schritt, die ersten 70 Sekunden des Videos, habe ich tatsächlich 3 mal wiederholt und dann dachte ich, dass ich das könnte - aber ... die Vorturn-Braut nahm ihre Arme dazu.
Saskia auch. Nur blieben ab da dann einfach die Beine wie angewurzelt stehen. Körperklaus-Alarm!

Ähnliche Szenarien auch beim Aerobic.
Krönung war übrigens der Yoga-Pilates-Teil: "Atme ein, atme aus. Knie umfassen, daran hochziehen, einatmen, ausatmen, sitzen bleiben, Sitzbeinhöcker anspannen (ACHTUNG, Klugscheiß-Modus: Ich weiß nicht, ob Sie's schon wussten - die Sitzbeinhöcker sind KNOCHEN, die kann man nicht ANSPANNEN!), ausatmen, einatmen."

In eurem Lesetempo hat die Vorturn-Braut das angeordnet. Wie soll ich denn bei dem Gehechel entspannen und dann auch noch die Bewegungen so machen, wie es verlangt wird?


Um meine Ehre ein wenig zu retten: Ich habe schon mehrfach an Aerobic-Kursen teilgenommen. Box-Aerobic mit Jesus, Step-Aerobic mit Dana, Speed-Fitness mit Julia und so weiter. Ich kann mich nicht erinnern, mich so albern gefühlt zu haben - dieses Mal war ich sogar allein und konnte so viel üben wie ich wollte, aber so richtig war's das noch nicht.
Ich bleibe aber dran! Ich werde den Sieg nicht an die DVD abtreten!

motivierende Grüße,
Saskia


Habt ihr sowas auch erlebt?




Kommentare:

  1. oh, das klingt ja schrecklich :(

    als tipp: ich habe mir gerade gestern ein paar tolle work outs videos auf diesem youtube kanal angesehen:

    http://www.youtube.com/user/MoinYaminah

    sie erkärt alles wirklich sehr gut, vielleicht hilft dir das ja ;)

    und zu den sitzbeinhöckern: im pilates heißt es zum beispiel "die sitzbeinhöcker schauen zu einander" - das heißt, alle unteren körperöffnungen fest verschließen, also zusammenkneifen, das bedeutet so viel wie die sitzbeinhöcker anspannen ;)

    wünsche dir noch viel erfolg ;)

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu!
      Ja, das mit den YouTube-Videos habe ich auch schon eine Weile gemacht. Da war eins dabei, da turnen Leute am Strand rum, mit Legwarmern und so Bodys wie aus den 80ern :D

      Ich versuche es weiterhin :) Ich glaube, mit der DVD ist es, wie mit manchen Liedern, die auch erst gut sind, wenn man sie 4-5 Mal gehört hat.

      Löschen
  2. Mein Körper ist auich nicht multitaskingfähig, da hilft nur schnöes Üben. Manchmal bekommt man Bewegungsabläuft spontan und ohne Nachdenken besser hin als step-by-step, vielleicht hat es darum im Kurs besser geklappt.

    Du schaffst das!

    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ich bin auch immernoch hochmotiviert! Ohja! Ich schaffe das - wir schaffen das alle! :o)

      Löschen
  3. Siehst Du...nicht mal schreiben klappt wenn man dabei den Mann aus dem Wohnzimmer hört....

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Uiui! Ja das mit den DVD´s ist so eine Sache. Ich hab mir die originalen Zumba DVD´s gekauft, keine billige Sache...aber leider umsonst, ich komme da nicht mit! :D
    Aber ich kann 2 DVD´s sehr empfehlen und das wären einmal eine Fitness DVD mit Cindy Crawford "A New Dimension" und weiters von David Kirsch "Der Ultimative New York Body Plan". Ich trainiere gerne mit diesen DVD´s weil ich da sehr gut mitkomme. Man braucht dazu ein paar Utensilien wie Hanteln, einen Stuhl, usw. aber das sollte kein Problem sein. Ich bin auch gerade am Abnehmen und an einem Tag gehe ich laufen, am Nächsten trainiere ich mit Cindy. *gg* Ist wirklich eine gute Kombination. Beide DVD´s gibt es bei Amazon, da stehen oft sehr hilfreiche Rezessionen. :)Dazu habe ich mich entschlossen, dass ich keine Diät oder so mache sondern am Abend auf Kohlenhydrate verzichte. Und ich muss sagen es hilft schon! :)Jetzt heisst es nur noch durchhalten! :)

    Ich wünsche dir und allen anderen (mir inklusive) abnehmwütigen hier noch
    viel Erfolg! :)

    Liebe Grüße

    *Kerstin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ist David Kirsch nicht TOTAL anstrengend?

      Aber ich finde Deine Kombination total gut, gönn' Dir doch zwischendurch trotzdem mal eine kleine "Abhäng-Pause" :)

      Ich wünsche Dir ganz viel Disziplin!

      Löschen
  5. Hallo Saskia!

    Jap, das kenn ich auch. Hab früher einige Pilates und Yoga DVD's ausprobiert...und gerade am Anfang dachte ich auch, das schaff ich nie! Deiner Beschreibung nach ist es auch schon beim Hinsehen schwierig zu wissen, wat die von einem wollen. Hast du auch schon andere DVD's ausprobiert? Barbara Becker hat ne relativ einfach (zumindest vom Verständnis) nachzuturnende Yoga-DVD rausgebracht (vielleicht sind es auch mehrere, aber eine davon hab ich mir geholt). Ich steh nicht so auf diese Tanz-Sport-Gedöhns, deswegen lieber Pilates oder Yoga. Vielleicht versuchst du es auch mal damit? Wünsche Dir viel Erfolg dabei!

    Liebe Grüße

    Meea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich oben schon mal verglichen habe, ich glaube, dass es wie bei manchen Liedern ist, die man erst gut findet, wenn man sie ein paarmal gehört hat.
      Ich taste mich langsam ran :) Und Yoga und Pilates möchte ich auf jeden Fall ausprobieren/weiterführen, in der Abi-Zeit hat eine Mitschülerin Yoga vorgestellt und den kleinen Sonnengruß mache ich jetzt noch fast jeden Morgen, weil ich das so schön finde!

      Löschen
  6. Ja der Sinn von solchen Übungen ist auch nicht nur alleine Bewegung sondern aoch gezielte Bewegung. Das kann unter umständen für dein einen schonmal sehr schwierig sein. Ist aber sehr gut für das Gehirn und für den Körper.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich mal, dass mein Köper bald mal das macht, was das Gehirn im sagt :D

      Löschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...