Montag, 21. Januar 2013

Melli WW (wiegt weniger)

Hallo ihr Lieben,

nach etwas über einer Woche melde ich mich wieder zu Wort nach meiner ersten (erfolgreichen) Woche mit Weight Watchers.

Ich muss sagen, dass ich sehr überrascht war, wie gut schon die erste Woche geklappt hat. Die 29 PP, die ich anfangs pro Tag zu mir nehmen durfte, waren (zusammen mit dem Wochenextra von 49 PP) ziemlich gut. Natürlich musste ich erst einmal einkaufen gehen, um Obst und Gemüse im Haus zu haben (und zwar mehr als ein Beutel Äpfel), aber ich weiß nun immerhin, dass ich mehr Gemüse zu mir nehmen sollte. Ich meine, eigtl weiß man das ja eh, aber nun greife ich, wenn ich gerade Heißhunger oder Appetit habe, doch eher zur Teetasse oder zum Apfel.
In Woche 1 hatte ich sogar ne halbe Pizza, Nudeln und Schokolade - und habe trotzdem 3,5 kg abgenommen. In der ersten Woche habe ich es mir erlaubt, mich jeden morgen zu wiegen. Die ersten Tage waren Top: Je Tag 1 kg weniger. Am vorletzten Tag ging leider wieder 500 g drauf, die waren dann am letzten wieder runter, aber nichts zusätzliches... Aber 3,5 kg ist super (auch wenn das meiste eh nur Wasser ist - aber egal, es motiviert)!

Von nun an werde ich nur noch Samstag früh auf die Waage steigen (auch wenn es total schwer ist und ich sehr versucht bin.. aber nein...) Nach der Gewichtseingabe am Samstag wurde ich beglückwünscht zu meinem ersten Meilenstein: 3 kg abgenommen. Dann kam noch ein kurzer Text, der neue Motivation spenden soll. Und dann die erste kurze Ernüchterung: Meine Tagespunkte wurden auf 28 reduziert. Ich habe mir ja etwas sorgen gemacht, ob ich die letzten 5 kg dann mit nur noch 20 Punkten oder so abnehmen darf. Aber nein, gestern habe ich die Antwort gefunden, das Minimum sind 26 Punkte - das ist OK. Von meinem Wochenextra hatte ich letzte Woche übrigens noch gut 30 Punkte über... Wow! Durchs krank sein habe ich aber leider keinen Sport machen können. Ich hoffe, das wird diese Woche besser.

Hach, und wenn die Abnahme von 1 kg/Woche hinhaut, dann hab ich im Sommer schon mein Wunschgewicht *_* Das wär mal was :)

Eben hab ich mir übrigens auch die Sache mit den Sattmacher-PP erklären lassen. Denn mir ist schon aufgefallen, dass in der tollen App, die ich hauptsächlich benutze, bei einigen Lebensmitteln etwas steht wie "7 Sattmacher-Punkte nutzen". Bei Lebensmitteln wie Nudeln, Reis, Haferflocken etc. kann man diese Option nutzen und kann dann soviel davon essen, bis man satt ist und muss nicht abwiegen - sondern benutzt diese Punktepauschale. Allerdings muss man aufhören, wenn man sich angenehm gesättigt fühlt. Ich bin mir noch etwas unsicher, ob ich sie nutzen soll. Mein Reis letztens hatte 8 PP. Nimmt man dann also mit den 7 PP nicht weniger ab? (Also bei 1 PP vielleicht noch nicht so gravierend, aber wenn man dann doch etwas mehr isst, weil es zb. nur eine einfache Sauce dazu gibt (wie bei Nudeln mit Tomatensauce...), sehr komisch).

Mal sehen, wie ich mich diese Woche schlage :D Und ob ich mein Maßband endlich wiederfinde (oder ein neues preiswertes ergattern kann).

Passt auf euch auf und bleibt stark ;)


Kommentare:

  1. Wow! 3,5 kg in der ersten Woche ist ja der Hammer! Herzlichen Glückwunsch!! Ich bin gespannt, wie es weitergeht! Mein Mann überlegt ja auch, mit WW anzufangen, weil seine Schwester so gut damit abnimmt!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Das ist doch eine tolle Motivation :-).
    Ich gestehe, dass ich mich täglich wiege, auch wenn ich die guten Gründe kenne, warum dies nicht machen sollte. Da ich mich mit dieser Methode um soviel wohler fühle und mich paar hundert Gramm hin und her nicht verrückt machen, passt das schon :-).

    AntwortenLöschen
  3. hallo!
    ich habe letztes jahr mit ww fast 10 kg verloren, halte nun erfolgreich seit oktober mein gewicht.
    ich gratuliere dir zu deiner abnahnme und wünsche dir weiterhin ganz viel erfolg!
    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Super Abnahme in der ersten Woche! Ich hab mich vor 2 Wochen bei WW online angemeldet. Bin ungefähr so groß wie du und mein Ziel sind auch 55kg ;) Ich hab allerdings nur 26 Punkte zur Verfügung (hatte nach meiner Schwangerschaft schon bisschen was abgenommen). Find das Prinzip wirklich gut. Seitdem ich das in der App vermerke, achte ich mehr drauf was und wie viel ich esse.

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zu der super Abnahme in der ersten Woche!
    Ich habe den Entschluss gefasst, meinen überschüssigen Kilos mit WW zu leibe zu rücken und werden morgen in meine erste Gruppenstunde gehen. Bin total aufgeregt und gespannt.
    Ich hoffe mal, dass bei mir WW dann auch so gut läuft wie bei dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure lieben Kommentare :) Ich bin auch sehr begeistert und fiebere schon dem nächsten Samstag entgegen. Männer haben ja viel viel mehr Punkte zur Verfügung - ich wüsste gar nicht, wie ich die schaffen sollte... Ich schaffe so schon kaum, alle aufzuessen. Hab heute zb schon wieder 3 über, die ich noch verbrauchen muss... (bis eben waren es 9, aber ich hab noch Abendbrot gegessen). Schon doof, wenn es so stressig in der Uni läuft wie jetzt. Aber WW hilft mir wenigstens, dass ich Obst und Gemüse nasche und nicht Chips und Schokolade... Und Gummibärchen *G*

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...