Dienstag, 30. Oktober 2012

Wie ich den Babybauch wieder loswerde...

Ich kenne eine ganz einfache Übung, um den Babybauch nach der Geburt schnell und effektiv wieder loszuwerden, die sich super in den Alltag integrieren lässt! Und sie wirkt auch, wenn die Geburt schon Jahre zurückliegt, der Bauch aber trotzdem irgendwie immer "schwanger" aussieht!

Bevor ihr damit anfangt, messt am besten euren Bauchumfang (Taille und Unterbauch) und schreibt euch dieses mit Datum auf, denn daran seht ihr am besten, wie schnell die Übung den Bauch zurückbildet!

Los geht's:

5 mal über den Tag verteilt zieht ihr jeweils 100 mal euren Bauchnabel kräftig Richtung Wirbelsäule, haltet ihn kurz dort und lasst wieder los! Ihr macht also nichts anderes, als 5 mal am Tag jeweils 100 mal den Bauch einzuziehen! Das könnt ihr im Sitzen, Stehen und Liegen, in der U-Bahn, im Bus, zu Hause vor dem Fernseher, im Bett, beim Kochen oder Zähneputzen... völlig egal! (grins)
Beim Einziehen des Bauches atmet ihr aus, beim Loslassen atmet ihr ein.

Was diese Übung bewirkt:

In der Schwangerschaft gehen die schrägen, seitlichen Bauchmuskeln auseinander, wandern also zu den Seiten, um der wachsenden Gebärmutter Platz zu machen. Nach der Geburt haben sehr viele Frauen das Problem, dass sich diese Muskeln nie wieder ganz zusammenziehen, also eine Lücke bleibt und sie deshalb vor allem nach dem Essen immer ein bisschen "schwanger" aussehen. Die Übung bewirkt, dass sich diese Muskeln wieder in der Bauchmitte zusammenziehen und schließen!

Ihr werdet staunen, wie schnell sich vor allem in der ersten Übungswoche der Bauchumfang verringert! Ich hab das vor 3 Jahren gemacht und konnte das gar nicht fassen!

Wer dazu vielleicht ein Video sehen möchte, googlet am besten nach "Lose Your Mummy Tummy", denn so heißt diese Übung.
Viel Erfolg! (daumen)

Kommentare:

  1. Bin zwar noch keine Mama (und werd das auch in absehbarer Zukunft nicht werden) - hab's aber trotzdem ausprobiert und muss sagen:
    Hee, man braucht zum Baucheinziehen ja tatsächlich Muskeln =O

    "Anstrengend" ist vielleicht zu viel gesagt, aber man merkt die Bauchmuskeln dann schon, nach den 100x Wampe einziehen :)

    Liebe Grüße an dich
    Ente

    AntwortenLöschen
  2. Bringt die Übung auch etwas wenn man nicht schwanger war, um den Umfang zu verringern? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich nicht... :D Aber auf einen Versuch käme es an, oder!? :D

      Löschen
    2. :D aufwendig ist es ja nicht... Muss dringend ausprobiert werden und Schaden kann es ja nicht;P

      Löschen
    3. also ich mache bei dem versuch als nicht-schwanger-gewesene mit. ;)

      Löschen
  3. Oh vielen Dank für den Tipp - ich kannte die Seite noch nicht :) ich werd mir das jetzt mal näher ansehen :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar :* Bin absolut begeistert von diesem Becher :) Ganz liebe Grüße Marii-Anela :*

    AntwortenLöschen
  5. ich hab bei Kat schon in dem Paket MUA entdeckt gehabt ja :) voll tolles Päckchen übrigens! Ich hoffe du hast dir auch ein paar schöne Dinge gegönnt :)
    Also mein erster Eindruck von MUA ist sehr, sehr gut! Bei 35000 Likes auf Facebook soll es bei MUA anscheinend 35% + gratis Versand geben - falls du also eine Palette oder so haben möchtest, wär dann vl der richtige Zeitpunkt :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...