Mittwoch, 1. August 2012

[Mrs. Mohntag] Pina-Colada-Eistee einfach selbstgemacht

Hallo ihr Lieben,

da es hier in letzter Zeit etwas teelastig war, habe ich diesen Post schon bestimmt 3 Wochen fertig vorbereitet und unveröffentlicht liegen lassen. Ich möchte euch mein allerliebstes Eisteerezept aber einfach nicht vorenthalten - es handelt sich um Pina-Colada-Eistee.

Dafür benötigt ihr einfach Grüntee mit Kokosaroma (hab ich von Tee Gschwendner) und Ananassaft.

Den Grüntee brüht ihr richtig stark in einer großen Tasse auf und gießt ihn dann in eine Karaffe. Dann füllt ihr die Karaffe einfach mit Leitungswasser auf und gebt einen Schluck Ananassaft dazu. Man benötigt wirklich nur ganz wenig Saft, da er meist unglaublich intensiv ist. Probiert einfach aus wie intensiv ihr es mögt. Schön kalt gestellt ist dieser Tee wirklich unglaublich lecker und erfrischend!

Da ich für das Foto keinen Ananassaft mehr hatte, hat sich Apfelsaft auf das Foto geschlichen. Das schmeckt auch sehr gut - allerdings nicht nach Pina-Colada :).

Eure Mrs. Mohntag

Kommentare:

  1. Klingt köstlich! Ich steh ja total auf den Pina-Colada-Geschmack...! Erst recht seit unseren Flitterwochen in Punta Cana, wo ich alkoholfreien Pina Colada in rauen Mengen getrunken hab... :D

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!! Muss ich unbedingt probieren, da ich sehr gern mal ne Pina Colada trinke. :)

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...