Montag, 9. Juli 2012

[Tipp] MILFORD kühl & lecker

Mrs. Mohntag hat euch ja HIER schon kurz von dem neuen Tee erzählt...

Ich hatte das Glück, dass ich dank Lisa Freundeskreis den neuen, kühl aufzugießenden Tee von MILFORD "kühl & lecker" testen durfte. Alle drei Sorten: Limette, Apfel und Erdbeere-Rhabarber.

Das Prinzip ist denkbar einfach... 

Einfach einen Beutel in ein großes Wasserglas hängen, mit kaltem Wasser (stilles Mineralwasser oder Leitungswasser, sofern eure Leitungswasserqualität gut ist) und ca. 8 min. ziehen lassen. Danach den Beutel kurz im Glas schwenken, vielleicht auch ausdrücken (mache ich so)... und kalt genießen.

Ich habe alle 3 Sorten ausgiebig getestet...


Ich finde alle 3 Sorten sehr köstliche und erfrischend, intensiver im Geschmack, als ich erwartet hätte! Meine Lieblingssorte ist Apfel, dicht gefolgt von Limette, dicht gefolgt von Erdbeere-Rharbarber. Mein Mann findet Limette sehr köstlich, Apfel hat ihm nicht so gut geschmeckt. Erdbeere-Rhabarber hat er noch nicht probiert. Meine Tochter findet ebenfall Apfel am besten, am zweitbesten schmeckt ihr Erdbeere-Rhabarber.

Laut Tipp von Milford selbst soll man einen Beutel mit 200 ml Wasser aufgießen. Ich habe zu Hause Gläser mit ca. 300 und 350 ml Fassungsvermögen und fand den Tee immer noch intensiv genug!
Des Weiteren rät Milford für eine 1-Liter-Karaffe 5 (!!!) Beutel zu verwenden! Aber das ist absolut nicht nötig! Ich habe es mit 3 Beutel ausprobiert und es war ungefähr genauso intensiv wie 1 Beutel in einem 300-ml-Glas! Ich könnte mir vorstellen, dass sogar 2 Beutel noch genügend Geschmack bringen würden!

Die Vorteile:

-Kein Instant
-Ohne Zucker
-Voller Geschmack in 8 Minuten

Zutaten:

Apfel: Hibiskus, Äpfel, Orangenschalen, süße Brombeerblätter, Aroma (Apfel), Hagebutten.

Limette: Weißer Hibiskus, Hagebutten, Äpfel, Orangenschalen, Aroma (Limette), Holunderbeeren, Limettenschalen.

Erdbeere-Rhabarber: Hibiskus, Hagebutten, Äpfel, Orangenschalen, Süßholzwurzeln, Aroma (Erdbeere, Rhabarber), Erdbeeren, Rhabarbersaftgranulat (Maltodextrin, Rhabarbersaftkonzentrat)

Nährwerte:

pro 100 ml: 2 kcal
pro Portion (1 Aufgussbeutel pro 300 ml): 5 kcal

Nun werdet ihr mir sicherlich zustimmen, dass man genauso gut normale Teebeutel heiß aufbrühen und diesen dann kalt stellen könnte... Aber der Vorteil ist hier ganz klar: Ich muss nicht ewig warten, bis der heiß aufgebrühte Tee abgekühlt ist und einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass der kalt aufgebrühte Tee nicht bitter schmeckt, auch wenn man ihn länger als 8 min ziehen lässt!

Die Preise werden sicherlich von Supermarkt zu Supermarkt ein wenig schwanken, aber im Edeka habe ich ihn für 2,29 € mit je 20 Beuteln Inhalt gesehen. Wenn man 1 Beutel pro 300 ml Wasserglas benutzt, hat man also 6 Liter Tee und wenn man 3 Beutel pro Liter Wasserkaraffe nimmt, hat man sogar fast 7 Liter Tee!

Habt ihr diesen Tee schon entdeckt und/oder sogar schon probiert? Oder lässt er euch kalt (kleines Wortspiel... *g*) und ihr brüht lieber günstigeren Früchtetee heiß auf und stellt ihn kalt, falls ihr Eistee selbermachen wollt?

Kommentare:

  1. Den Tee kenne ich noch gar nicht.
    Ich glaube, ich schaue heute Mittag mal, ob ich ihn irgendwo bekomme. Steht er im Teeregal?

    Was sind denn für Inhaltsstoffe drin?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im E-Center, wo ich sie gesehen habe, standen sie in einem Aufsteller direkt neben dem Teeregal. Die Inhaltsstoffe werde ich im Post oben noch ergänzen! Danke für die Frage! Denn das fand ich auch sehr wichtig!

      Löschen
  2. Habe Erdbeere-Rhabarber probiert. Ist okay, aber ich mache mir dann doch lieber ne Karaffe mit Wasser, Eiswürfeln (oder gefrorenen TK-Beeren), Minze, einem Stritzer Holunderblütensirup oder mit einem ausgepressten Granatapfel/ einer ausgepressten Limette, auch mit Minze. Erfrischt dann doch mehr. Und wenn selbstgemachten Eistee, dann koche ich glaube ich lieber welchen auf (am besten Früchtetee aus dem Teeladen; da lasse ich mich Sommer für Sommer wieder beraten, gibt ja immer mal was Neues), denn irgendwie schmeckt mir dieser hier doch zu künstlich-süß und instantmäßig :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bis jetzt nur Erdbeere-Rhabarbar, werde mir die anderen aber auch noch kaufen. Ich finds super lecker und erfrischend. Meiner Meinung nach reicht übrigens ein Beutel für einen halben Liter Wasser. Schmeckt genauso wie mit 200ml.

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...