Mittwoch, 4. April 2012

[I can do Dukan!] Here I am

An meine lieben MitleserInnen,

"ja, auch ich habe Übergewicht.
Ja, auch ich bin ein “Emotional eater”, aber ich esse und genieße auch so wahnsinnig gerne und meine Maßlosigkeit kotz (sorry) mich einfach nur an.
Ja, auch ich leide unter meinem Übergewicht.
Ja, auch ich habe mich lange genug in Selbstmitleid umher gewälzt doch nun ist Schluss!
Sein wir doch mal alle zusammen ehrlich mit uns selber: WIR WISSEN DOCH EIGENTLICH GANZ GENAU WAS WIR ESSEN DÜRFEN (UND WIE VIEL VON ALLEM) UND WAS EHER SCHLECHT FÜR UNS IST, oder etwa nicht?
Ich habe sehr lange dafür gebraucht mir einzugestehen, dass meine größten Feinde weder  Waage noch  Laufband sind, sondern, dass nur ich selber mir lange Zeit im Wege stand und mich und meine Familie unglücklich gemacht habe. Ich möchte nach vorne schauen und nicht mehr zurück! Mit winzigen Babysteps habe ich angefangen und hoffe, dass diese Schritte auch mit diesem Co-Blogging  nun größer werden können! 

Ja, auch ich habe einen Traum! Manche mögen jetzt schmunzeln, andere werden sagen was für ein Blödsinn, aber ich habe eine Liste! Eine Liste mit Dingen, die ich bis zu meinem 30. Geburtstag, erledigt haben möchte! Diese Dinge drehen sich nicht alle primär um meine Gewichtsabnahme, aber dennoch haben sie alle irgendwie damit zu tun! Mein Traum ist für mich ein Symbol, denn wenn ich diesen Traum erreicht habe, dann steht mir nicht mal mehr mein
innerer Schweinehund im Wege! Ich träume davon, am Tag meiner Hochzeit, also 1 mal in meinem Leben, mit sexy Christian Louboutin High Heels zum Altar zu schreiten, ohne dass der Absatz unter meinem Gewicht abzukrachen droht, oder ich wie ein Elefant auf Stelzen aussehe! Ich liebe Schuhe und spare (wie zu alten Zeiten üblich) schon seid meiner Kindheit jeden Pfennig/Cent, um den riesigen Sack dann auf die Verkaufstheke zu knallen und zu sagen “Jetzt möchte ich meinen Brautschuh!” und bei Louboutins sind das eine Menge an Cent Stücken".

So in etwa lautete mein Contesteintrag in Annes Abnehmblog. Ich habe zwar nicht gewonnen, aber ich habe den Entschluss gefasst nun endlich mein Ziel zu erreichen! Bereits im letzten Sommer hatte ich sehr viel über Dr. Dukan und sein Diätkonzept gelesen und eigentlich wollte ich heute schon mein Ziel erreicht haben. Eigentlich!
Letztes Weihnachten habe ich dann von meiner Mama das Dukan Buch geschenkt bekommen und im Januar bereits gute sechs Kilo abgenommen, dann kam wieder ein kleiner Hänger und schwuups waren 3 von 6 wieder drauf! Jetzt, nachdem mich der Blog von Alessandra aus Italien inspiriert hat (Ale hat mit der Dukan Diät in guten 7 Monaten fast 28 Kilo abgenommen und ich bin so stolz auf sie), möchte ich nochmals von Vorne starten und hoffe, dass mir meine Co-Bloggerinnen (und ihr LeserInnen) dabei helfen können.


Meinen eigenen Blog habe ich momentan auf Eis gelegt, da meine Examensprüfungen und die Hochzeitsvorbereitungen doch den größten Teil meiner Zeit beanspruchen und da kam mir Sorayas Co-Blogger-Suche gerade gelegen, denn so kann ich Euch alle trotz dem ganzen Trubel der nächsten Monate auf dem Laufenden halten und Euch wird es dank der anderen Ladies nicht langweilig, wenn bei mir mal ein paar Tage Funkstille herrscht.

Was Euch an meinen Blog Tagen erwartet:

1.) Basics zur Dukan Diät
2.) Mein persönliches Diättagebuch
3.) Dukan-Rezepte (inkl. Photos)

Also ich hoffe auf einen guten Start und denkt an die Worte meiner liebsten Blog Lady Kandee Johnson:

"You are more beautiful than you know, more talented than you think, and more loved than you can imagine!"


- Eure I can do Dukan!

Kommentare:

  1. Da bin ich ja gespannt :) Wann ist denn der große Tag und wieviel hast du dir vorgenommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Coco,
      der große Tag ist Ende des Jahres und es fehlen noch 27kg. Insgesamt sind schon 7 kg runter also noch a bloody loooong way!Mein Idealgewicht sollte ich am 19.10 erreicht haben, aber mehr dazu im nächsten Post!

      Löschen
  2. Ui da hast du dir aber was vorgenommen, aber wenn man etwas wirklich will, dann klappt das schon :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich schon auf deine posts, bis jetzt ist mir die Dukandiät noch ganz fremd. Gemeinsam schaffen wir unsere Ziele :)

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...