Dienstag, 31. Januar 2012

Zucchini-Liebe ♥

Guten Morgen ihr Lieben,

Mein Jahr fing gesundheitstechnisch ja leider ziemlich bescheiden an. Ich musste ein Antibiotikum gegen eine Nasennebenhöhlenentzündung nehmen und dieses hatte es offensichtlich ziemlich in sich, denn es hat einiges "zerstört" in meinem Körper... Schutzmechanismen an verschiedenen Stellen, die der Körper aber braucht, um gesund zu bleiben...

...und leider hat es scheinbar dafür gesorgt, dass ich einen Reizmagen- und Darm habe! :( Das heißt, ich muss extrem aufpassen, was ich esse! Sonst sitze ich abends mit einem luftgefüllten Bauch wie im 9. Schwangerschaftsmonat da und muss am nächsten Morgen auf's Klo flitzen... :( Ich sag euch, das ist kein Spaß! Nicht mal mehr Salat vertrage ich momentan! Durch ein bisschen rumprobieren habe ich aber etwas gefunden, was mir zum Glück ganz gut bekommt...

Zucchini! Und ich hab festgestellt, ich steh total auf Zucchini!

Ich ernähre mich momentan also hauptsächlich von Naturreis mit gedünsteter Zucchini! Und bis jetzt hängt es mir noch nicht zum Hals raus...! :D



Wobei... gestern Abend habe ich die Zucchini ein wenig variiert: Es gab Wildlachsfilet mit einer Zucchini-Tomaten-Soße. Sehr, sehr lecker... UND: Ich hab's vertragen! YAAAAYYYY!! :D

Für's Mittagessen auf Arbeit habe ich zu meinem Naturreis-Zucchini-Mix auch noch gebratenen Räucherwildlachs "geadded". Ich freu mich schon drauf! :)

Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich keine Zucchini mehr sehen kann!

Habt ihr Ideen, wie ich meinen Magen wieder gesund bekomme?

1 Kommentar:

  1. Tja da kann ich dir gesundheitstechnisch die Hand reichen :( Ich wurde auch ausgeknockt vor 2 Wochen, nur mit dme tollen Zusatz noch, dass ich erst wieder frühestens Anfang März Sport machen darf. Geilo :(
    Aber immerhin motiviert mich deine Zahl von 73 kg weiterzumachen. Bis dahin müssen noch 5 Kg weg. Und 73 liest sich für mich deutlich besser als 78.

    Auch wenn du bestimmt kaum noch erwartten kannst die 6 zu knacken ;)

    Deine Magen bekommst du wohl nur schonend wieder fit. Also mir hilft Tee ungemein! Und halt wirklich alles weglassen, was man im Moment nicht verträgt.

    AntwortenLöschen

Bleibt freundlich und respektvoll miteinander!
Kritik ist willkommen, aber immer konstruktiv bleiben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...